< Zurück zu allen beiträgen

Azubi-Workshop 2021: Präsentationstraining mit der Geschäftsleitung

Im November 2021 fand für alle Auszubildenden von BW Bildung und Wissen ein Workshop von und mit der Geschäftsleitung statt. Gemeinsam wurde trainiert, was eine gute Präsentation ausmacht. Ein besonderes Highlight am Ende dieses Azubitages war die Bekanntgabe der Verantwortlichkeiten für die neuen Azubi-Projekte durch Geschäftsführerin Ulrike Sippel.

Nachdem der Azubi-Tag im vergangenen Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden konnte, freuten sich die jungen Leute umso mehr, dass es in diesem Jahr geimpft und getestet wieder möglich war, als Azubigruppe zusammenzukommen und gemeinsam zu lachen.

„Mir hat am besten die lockere Stimmung gefallen und dass sich Frau Sippel und Herr Preuß Zeit genommen haben, um uns besser kennenzulernen und uns Feedback für unsere Präsentationen gegeben haben“, berichtet Angelo Wailersbacher, Auszubildender zum Medienkaufmann Digital und Print im ersten Ausbildungsjahr.

Gemeinsam wurde erarbeitet, worauf man bei der Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen achtet, um eine möglichst gute Wirkung zu erzeugen. Mit kleinen Übungen wurden Stand/Bewegung, Lautstärke und Sprechgeschwindigkeit trainiert. Zum Schluss durften die Auszubildenden bei einer eigenen Präsentation zeigen, was sie gelernt haben und erhielten im Anschluss Feedback von der Geschäftsleitung sowie von den Kolleginnen und Kollegen.

 

Die Geschäftsführerin Ulrike Sippel zusammen mit den Auszubildenden des Medienunternehmens BW Bildung und Wissen beim Azubi-Tag 2021.

Zum Abschluss des Tages wurden die diesjährigen Azubi-Projekte sowie deren Projektleitungen bekannt gegeben. Ein spannender Moment, wie Julia Eckert, Auszubildende im 2. Ausbildungsjahr, berichtet: „Ich habe schon gehofft, dass ich auch bei einem Projekt Leitung oder stellvertretende Leitung übernehmen darf. Als gesagt wurde, dass ich verantwortlich für das Azubi-Projekt 2022 „Fit fürs Vorstellungsgespräch“ bin, habe ich mich daher sehr gefreut.“