< Zurück zu allen beiträgen

„IHK KollegenCoaching – Fresh up 2018” fand bei BW Bildung und Wissen statt

Im Mai trafen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus drei Jahrgängen des „IHK KollegenCoachings“ zum „Fresh up 2018”. Die Veranstaltung fand in den Räumen von bw seminar|training statt.

Beim diesjährigen “Fresh up” galt es für die Jugendlichen mithilfe der Inhalte aus den IHK KollegenCoaching-Modulen eine verschlossene Truhe zu öffnen. Dafür lösten die Jugendlichen Rätsel und Aufgaben aus den Themenbereichen Kommunikation, Präsentation, Lerntechniken, Mathematik, Deutsch und Wirtschaft. Am Ende half ihnen die wichtigste Lektion aus dem IHK KollegenCoaching dabei, den Schatz zu bergen: Unser Gehirn schafft fast alles.

Beim diesjährigen “Fresh up” galt es für die Jugendlichen Rätsel zu lösen und eine verschlossene Truhe zu öffnen.

 

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Stefan Kastner und Daniel Haßler von der IHK Nürnberg für Mittelfranken.

 

Am Nachmittag überreichte Stefan Kastner, Leiter des Geschäftsbereichs Berufsausbildung der IHK Nürnberg für Mittelfranken, den Auszubildenden die Teilnahmeurkunde des „IHK KollegenCoachings“.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Fresh up 2018“ setzten sich danach im „Personality-Workshop“ mit ihren persönlichen Stärken auseinander. Im Anschluss bewiesen Coaches und Einsteiger ihre Präsentationskünste.

Das „IHK KollegenCoaching - Fresh up“ dient der nachhaltigen Wissensvermittlung von ausbildungsrelevanten Themen und findet jährlich statt.

Der Starke hilft dem Schwächeren

Im „IHK KollegenCoaching“ werden Ausbildungseinsteigern erfahrene Azubis zur Seite gestellt. Das Training für Einsteiger und Coaches stärkt Ausbildungsreife und persönliche Kompetenz. Die IHK Nürnberg für Mittelfranken bietet dieses Programm in Zusammenarbeit mit der bw seminar|training und Software GmbH für Unternehmen kostenlos an.

Weitere Informationen zum „IHK KollegenCoaching“ finden Sie unter KollegenCoaching - Azubis für Azubis.