< Zurück zu allen beiträgen

Dr. Markus Söder überreicht KollegenCoaching-Urkunden an BW-Azubis

Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder übergab die Urkunden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KollegenCoachings. Darunter auch zwei Auszubildende der BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH.

Die Übergabe der Urkunden erfolgte am 10.12.2018 im Rahmen der Bildungsmesse „Berufsbildung 2018“ in Nürnberg. Die Urkunden wurden an die diesjährigen Einsteiger und Coaches des KollegenCoaching überreicht.

Das KollegenCoaching ist ein Mentorenprogramm, bei dem erfahrene Auszubildende (= Coaches) die neu eingestiegenen Azubis (= Einsteiger) unterstützen und Verantwortung für ihre Kollegen übernehmen – ganz nach dem Grundgedanken „Der Starke hilft dem Schwächeren. Unterstützung auf Augenhöhe“.

In acht ganztägigen Modulen zu Themen wie Kommunikation, Präsentation, Deutsch, Mathe und Wirtschaft trainiert BW Bildung und Wissen im Auftrag der IHK Nürnberg für Mittelfranken Coaches und Ausbildungseinsteiger in jeweils eigenen Gruppen.

 

 

 

 

Staatsministerin Kerstin Schreyer, Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken, mit den Auszubildenden Rebecca Selesi und Stefan Szautner von BW Bildung und Wissen.

 

 

Die diesjährigen Einsteiger und Coaches des KollegenCoachings erhielten ihre Urkunden auf der Berufsbildung 2018 vom bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder.