< Zurück zu allen beiträgen

Der 3. Platz des DEICHMANN-Förderpreises geht an BW Bildung und Wissen

Nachdem BW Bildung und Wissen im September 2019 auf Landesebene ausgezeichnet wurde, gewann das Nürnberger Medienunternehmen nun auch im bundesweiten Wettbewerb des Deichmann-Förderpreises für Integration.

Heinrich Deichmann, Initiator und Vorsitzender des Verwaltungsrates der DEICHMANN SE, überreichte den Preis am 14. November 2019 in Düsseldorf. Unterstützt wurde er dabei von der Künstlerin Fernanda Brandão, Schirmherrin und Jury-Mitglied. Sie weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig das Bemühen um eine gelungene Integration ist.

 

Auszeichnung des Projekts „Trainingstag Vorstellungsgespräch“

BW Bildung und Wissen wurde in der Kategorie I „Berufliche Förderung durch Unternehmen“ für sein herausragendes Engagement in der Ausbildung junger Menschen und insbesondere für das Azubiprojekt „Trainingstag Vorstellungsgespräch“ ausgezeichnet.

 

Der DEICHMANN-Förderpreis für Integration zeichnet neben Unternehmen auch Schulen und Vereine aus, die sich in herausragender Weise für benachteiligte Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund einsetzen.