< Zurück zu allen beiträgen

Fernsehbeitrag: Teilzeitausbildung bei BW Bildung und Wissen

Ende Mai drehte der Bayerische Rundfunk einen Fernsehbeitrag bei BW Bildung und Wissen. Der Beitrag zeigt eine junge, zweifache Mutter, die ihre Ausbildung bei BW Bildung und Wissen in Teilzeit fortführt. Ausgestrahlt wurde der Bericht in der ARD-Tagesschau, der BR-Rundschau und in der BR-Frankenschau aktuell.

Im Mai 2018 sanken die Arbeitslosenzahlen auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Der leere Arbeitsmarkt ist ein Grund, warum Betriebe neue Arbeitsmodelle entwickeln und vorantreiben müssen. BW Bildung und Wissen setzt dabei auf individuelle Arbeitsmodelle, beispielsweise in Form einer Teilzeitausbildung.

Der Bayerische Rundfunk begleitete hierfür die Auszubildende, Melanie Teuber, zwei Tage lang mit der Kamera. Die zweifache Mutter möchte die Ausbildung in Teilzeit abschließen, auch, wenn sich durch die verringerte Stundenanzahl die Ausbildungszeit verlängert.

Für den Fernsehbeitrag wurden auch Geschäftsführerin Frau Sippel, Ausbildungsleiterin Frau Rymdjonok und Herr Kastner, Leiter des Geschäftsbereichs Berufsbildung der IHK Nürnberg für Mittelfranken, interviewt.

 

 

 

 

Die Beiträge wurden am 30.05.2018 um 12.00 Uhr und 17.00 Uhr in der ARD-Tagesschau, um 16.00 Uhr in der BR-Rundschau sowie um 17.30 Uhr in der Frankenschau aktuell ausgestrahlt.

 

Ausschnitt aus der BR-Frankenschau aktuell: