< Zurück zu allen beiträgen

Ein Kleinbus voller Lebensmittel: BW Bildung und Wissen spendet an Nürnberger Tafel – Weitere Spenden dringend benötigt!

Nürnberg 31.03.2022 – Die Nürnberger und Erlanger Tafeln benötigen dringend Lebensmittel und Hygieneartikel zur Unterstützung ukrainischer Geflüchteter.

Das Nürnberger Medienunternehmen BW Bildung und Wissen füllte daher seinen Kleinbus und spendete diese Woche Lebensmittel und Hygieneartikel im Wert von mehreren Tausend Euro an die Nürnberger Tafel in der Sigmundstraße. Der stellvertretende Leiter, Johannes Stieg, freute sich über die bisher größte Einzelspende eines Unternehmens.

Weitere Lebensmittel und Hygieneartikel werden weiterhin dringend benötigt!

Die Lebensmittel können bei der Nürnberger Tafel in der Sigmundstraße 139, 90431 Nürnberg abgegeben werden. Es wird um eine telefonische Voranmeldung unter der 0911/660 00 00 gebeten.

 

 

Johannes Stieg, stellv. Leiter der Nürnberger Tafel, und Martin Batzner vom Medienunternehmen BW Bildung und Wissen bei der Übergabe der gespendeten Lebensmittel in den Räumen der Nürnberger Tafel.