Schöller-Azubi-Akademie geschafft – Auszubildende in Feierlaune

Eva Ulrich, Auszubildende im 2. Lehrjahr zur Medienkauffrau Digital und Print bei BW Bildung und Wissen, hat die Schöller-Azubi-Akademie erfolgreich abgeschlossen. Die feierliche Abschlussveranstaltung fand am 6. Juni 2024 in den Räumen der IHK Nürnberg für Mittelfranken am Hauptmarkt statt.

Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam in einer 20-minütigen Präsentation ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus der fast einjährigen Akademiezeit.

Besonders begeistert zeigte sich Eva Ulrich vom Modul „Macht der Stimme“, das sich intensiv mit Stimmtraining beschäftigte und den Auszubildenden wertvolle Tipps und Techniken vermittelte, wie sie ihre Stimme beispielsweise bei Präsentationen wirkungsvoll einsetzen können.

Ein weiteres Highlight für Eva Ulrich waren die vier Chefgespräche, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit hatten, den Oberbürgermeister von Nürnberg, Marcus König, und den Geschäftsführer des Nürnberger Flughafens, Dr. Michael Hupe, kennenzulernen und ihnen Fragen zu stellen.

Seit 2005 bietet die Schöller Stiftung in Kooperation mit der IHK Nürnberg für Mittelfranken und dem Bildungszentrum Nürnberg die Schöller-Azubi-Akademie an. Jährlich werden sechzehn besonders qualifizierte Auszubildende in einem einjährigen Programm auf Führungsaufgaben vorbereitet. Die Teilnehmer durchlaufen zehn Seminarmodule zu Themen wie Kommunikation, Konfliktmanagement und Führungstechniken und erhalten Einblicke in mittelfränkische Spitzenunternehmen.

BW Bildung und Wissen freut sich, dass mit Eva Ulrich eine weitere Auszubildende die Schöller-Azubi-Akademie erfolgreich absolviert hat.

Mehr Infos: